VERMÖGEN & FAMILIE

Die Sicherung der privaten Vermögens- und Familienverhältnisse ist für Unternehmer wie für Privatpersonen von gleich hoher Bedeutung.

Jakstadt & Partner berät und betreut den Unternehmer auch in Fragen der privaten unternehmerischen Vermögenssicherung, insbesondere im Falle einer scheidungsbedingten Auseinander-setzung.

- Zivilrecht
- Familienrecht

Jakstadt & Partner entwickelt zusammen mit dem Unternehmer prophylaktisch Vertragsabsicherungen, damit scheidungsbedingte Auseinandersetzungen nicht das unternehmerische Vermögen beeinträchtigen. Jakstadt & Partner betreut den Unternehmer in diesem Zusammenhang in allen Fragen des Zugewinnsausgleichs, der Betriebswirtschaft und der individuellen gesellschaftsrechtliche Themen. Jakstadt & Partner entwickelt mit dem Unternehmer Konzepte, die ein Spannungsverhältnis zwischen den familiären Vermögensinteressen, den Finanzierungsinteressen von Banken und den gesellschaftsrechtlichen Unternehmensinteressen von Geschäftspartnern nicht entstehen lässt.

- Familienrecht
- Eherecht
- Bankrecht
- Betriebswirtschaft
- Gesellschaftsrecht
- Schenkungsrecht

Auch der Unternehmer sollte sich aus Gründen der Vermögenssicherung und Vermögensstrukturierung frühzeitig mit Fragen der Nachlassplanung auseinandersetzen. Fragen des Erbrechts bzw. der Nachlassregelung stellen sich nicht erst im Rahmen der Unternehmensnachfolge ein.

- Erbrecht
- Nachfolgeplanung
- Familienrecht
- Eherecht
- Gesellschaftsrecht
- Immobilienrecht
- Erbschaftssteuerrecht
- Grundsteuerrecht
- Grunderwerbssteuerrecht

Für die erbrechtlichen Gestaltungselemente, Testamente, Vermächtnisse, Erbverträge etc. gelten Grundregeln, die über- raschender Weise in vielen Fällen nicht bedacht werden. Jakstadt & Partner stellt hier eine umfangreiche Unterstützung zur Gestaltung letztwilliger Verfügungen und damit im Zusammenhang stehender Verfügungen unter Lebenden, unter Berücksichtigung aller mitbetroffenen Parallelrechtsgebiete, dem Familienrecht, Gesellschaftsrecht, Bankrecht, Versicherungsrecht und nicht zuletzt dem Steuerrecht, zur Verfügung.

- Erbrecht
- Familienrecht
- Gesellschaftsrecht
- Bankrecht
- Versicherungsrecht
- Steuerrecht
- Erbschaftssteuerrecht
- Schenkungssteuerrecht

Bei vielen Vermögensstrukturen ist festzustellen, dass Bestandteile dieses Vermögens, Immobilien oder Bankvermögen, im Ausland belegen sind oder einer der Ehepartner eine ausländische Staatsangehörigkeit besitzt. Auf Grund der internationalen Ausrichtung der Kanzlei Jakstadt & Partner können wir die Unternehmen, den Unternehmer als auch seine Familie in der Behandlung grenzüberschreitender internationaler Sachverhalte begleiten und Konzepte zur Beachtung der grenzüberschreitenden Fragen des jeweiligen Erbrechts, Steuerrecht und der konkreten praktischen Umsetzung anbieten.

- Internationales Steuerrecht
- Internationales Immobilienrecht
- Außensteuerrecht
- Abkommensrecht
- EU-Gemeinschaftsrecht
- Internationales Erbrecht
- Spanisches Erbrecht
- Spanisches Immobilienrecht
- Erbschaftssteuerrecht
- Wegzugsbesteuerung